arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Rente stärken

Wir packen bei den Renten an

Altersarmut ist ein gegenwärtiges Problem in Deutschland. Die CDU sieht hier keinen Handlungsbedarf. Wir haben gesagt, es muss mit der sog. doppelten Haltelinie dafür gesorgt werden, dass Abstiegsängsten im Alter vorgebeugt und Lebensleistungen entsprechend honoriert werden. Altersarmut beugen wir mit der Solidarrente vor. Mit der Solidarrente wollen wir ein Alterseinkommen gewährleisten, das zehn Prozent über dem durchschnittlichen Grundsicherungsanspruch am Wohnort liegt. Regional unterschiedliche Wohnkosten werden so berücksichtigt.

Mehr zum Thema Rente und die Vorstellung des SPD-Rentenkonzepts finden Sie auf: www.spd.de